Suchen

Schulklasse im Waldhaus

Naturpark-Schule

In Naturpark-Schulen werden Themen wie Natur und Landschaft, regionale Kultur und Handwerk, Land- und Forstwirtschaft regelmäßig im Unterricht, in Exkursionen oder an Projekttagen behandelt. Die Schülerinnen und Schüler lernen auf diese Art ihre Region kennen und werden für sie begeistert.

Naturparke wie der Naturpark Fichtelgebirge sind für Schulen attraktive außerschulische Lernorte. Sie bieten vielfältige Lern- und Erfahrungsorte und die Möglichkeit, die heimische Natur vor der Klassentür zu entdecken. Spannende Exkursionen in verschiedene Lebensräume wecken dabei das Interesse für die Vorgänge in der Natur.
Die Auszeichnung „Naturpark-Schule“ wird für einen Zeitraum von fünf Jahren verliehen.

Weitere Informationen auf der Homepage des Verband Deutscher Naturparke (hier).

Unsere Naturpark-Schulen im Fichtelgebirge:

Die Klasse 3a der Kösseine-Grundschule Tröstau-Nagel mit ihrer Klassenlehrerin und den Rangern des Naturparks Fichtelgebirge.
Die Klasse 3a der Kösseine-Grundschule Tröstau-Nagel mit ihrer Klassenlehrerin und den Rangern des Naturparks Fichtelgebirge.
Naturparkschule in Goldkronach
Naturparkschule in Goldkronach
Das grüne Klassenzimmer in Weissenstadt
Das grüne Klassenzimmer in Weissenstadt
Artikel Vogelfutter Bild
Vogelfutter selbst gemacht