Suchen

Neuer Geschäftsführer beim Naturpark Fichtelgebirge

Neuer-Geschäftsführer-Naturpark-Fichtelgebirge_

Jörg Hacker (Mitte) ist neuer Geschäftsführer des Naturpark Fichtelgebirge e.V. Das beschloss der Vorstand des Naturpark-Vereins in seiner letzten Sitzung einstimmig. Hacker ist in der Region kein unbekannter, war er doch bis jetzt Geschäftsführer des Fichtelgebirgsvereins. „Damit bringt er bereits sehr viel Erfahrung in der Vereinsgeschäftsführung, in unseren Förderverfahren und natürlich sehr gute Kenntnisse der Region, im Naturschutz und im Naturtourismus, und ein hervorragendes Netzwerk mit“, freute sich der bisherige Geschäftsführer Ronald Ledermüller (Zweiter von links) über den nun gefundenen Nachfolger. Ledermüller wechselte auf eigenen Wunsch auf eine von insgesamt drei neu geschaffenen und vom Umweltministerium finanzierten Stellen als Naturpark-Ranger. Sehr zufrieden mit der Wahl zeigten sich auch die beiden Vorsitzenden des Naturpark-Vereins, die Landräte Dr. Karl Döhler (zweiter von rechts) aus Wunsiedel und Hermann Hübner (rechts) aus Bayreuth sowie Schatzmeister Oberbürgermeister Oliver Weigel (links) aus Marktredwitz. Hacker hat zum 1. Februar seine Tätigkeit in der Geschäftsstelle des Naturparks Fichtelgebirge, im Landratsamt Wunsiedel i. Fichtelgebirge, aufgenommen.